YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hochsensibel, aufmerksamkeitsbegabt, hochsensititiv, hochbegabt und jetzt auch noch gefühlsstark?  Ja was denn nun? Sind wir nicht alle Individuen und sollten nicht in Schubladen denken? Oder gibt es ein Grund, warum wir Kategorien bilden und was ist die Erkenntnis und der Nutzen davon?

Fragen über Fragen – das Buch von Nora Imlau “Gefühlsstarke Kinder” hat mir die Augen geöffnet. Und zwar als Erwachsene, die sich nach der Kategorie von Nora Imlau als gefühlsstarkes Kind wiedererkannt hat. Ich durfte einiges über mich in diesem Buch lernen.

Unterschrift-Heike-Spatz

In 4 Schritten vom Streit mit deinem Kind zur Erleuchtung!

 

Abonniere meinen Eltern-im-Wandel-Letter und ich schenke dir meine Graphik mit den 4 Schritten der Gewaltfreien Kommunikation.

Häng sie dir an den Kühlschrank und mache deine Küche zu einem Ort der Achtsamkeit.

Lass dich immer wieder von ihr daran erinnern, wie du Konflikte auflösen kannst.

Vielen Dank für dein Interesse an der Graphik " GfK für den Kühlschrank"! Möge sie dich dabei unterstützen immer leichter und schneller die Haltung der GfK mit deinem Kind zu leben. Bitte schau in dein Postfach und bestätige die Email von mir, damit ich dir die Graphik zum downloaden zusenden kann.